• Fachlicher Austausch und Unterstützung bei fachspezifischen Problemen
  • Informationen zu fachspezifischen Neuigkeiten, Forschungsergebnissen und Literatur
  • Informationen zu fachspezifischen Weiterbildungen, Kongressen, Symposien (national und international)
  • Regionale Arbeitsgruppen
    • Zürcher Stammtisch
    • Pavillon Höck, Zihlschlacht
  • Jährliche Hauptversammlung
  • 2 mal jährliche Weiterbildung (organisiert durch Swiss-PDNS)
  • Berufspolitisches Engagement in der Swiss Movement Disorder Society
  • Jobbörse (Veröffentlichung interessanter offener Stelle im Bereich Bewegungsstörungen)
  • Entwicklung eines Weiterbildungsangebots im Bereich Neurologie/Bewegungsstörungen/Morbus Parkinson in der Schweiz
  • Entwicklung einer Rollenbeschreibung “Parkinson Nurse”
  • Zusammenarbeit mit anderen gesundheitspolitischen Netzwerken, Institutionen und Berufsverbänden (national und international)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Neugierde wecken und Wissensvermittlung zu parkinsonspezifischen Themen unserer externen Berufskollegen
  • Auf Anfrage Referate und Workshops für externe Unternehmen und Interessenten